WELCOME BEI BAYERN INNOVATIV

Freitag, 20. Juli 2018
Wir versammelten uns im Hotel und liefen gemeinsam zum Nürnberger Hauptbahnhof, um von dort aus gemeinsam in die Strassenbahn einzusteigen, die uns dann zu Bayern Innovativ brachte. Vor Ort angekommen liefen wir in den zweiten Stock um auf die Dachterasse zu kommen, die die zwei Gebäudeteile miteinander verbindet.

Bei Willkommensgetränken und einem wunderschönen Ausblick über den Wöhrder See und der Nürnberger Skyline konnten wir beobachten, wie sich die Terasse langsam mit unterschiedlichen Personen füllte. Die geladenen Gäste für den heutigen Abend waren Vertreter des Hauses Bayern Innovativ, die Dauphin HumanDesign® Group sowie politische Vertreter des Freistaates Bayern und der Stadt Nürnberg.

Nachdem alle Gäste sich eingefunden hatten, wurden wir von Dr. Rainer Seßner, dem Geschäftsführer von Bayern Innovativ begrüßt, der die Wichtigkeit von Networking unter Kreativschaffenden betonte und vor allem die Kooperation mit lokal ansässigen Unternehmen befürwortet und unterstützt, wie im Falle des diesjährigen Creative Camps Bayern – Europas führendem Möbelhersteller die Dauphin HumanDesign® Group.

Im Anschluss brachte Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg zum Ausdruck wie wichtig Kooperationen wie das Creative Camp Bayern für die Region in um Nürnberg sind und man auch stolz auf das ansässige Unternehmertum und deren Bereitschaft neue innovative Ideen voranzutreiben und dadurch auch die Region voranzubringen.

Auch Inci Strauß, Leiterin bayernkreativ erklärte uns allen wie angenehm die Zusammenarbeit zwischen dem Creative Camp Bayern und Bayern Innovativ abläuft. Sie freute sich auch sehr über das zahlreiche Erscheinen der Teilnehmer, Gäste und Förderpartner von Bayern Innovativ und präsentierte Stolz den neuen Standort am Tullnaupark.

Zum Schluss kam die Geschäftsführerin der CommClubs Bayern e.V. und Veranstalterin des Creative Camps zur Wort, begrüßte uns und berichtete voller Stolz über die Kooperationen mit Dauphin HumanDesign® Group und Bayern Innovativ sowie die Vorfreude auf das bevorstehende Camp.

Es gab dann auch eine kleine Vorstellungsrunde wo sich jeder Teilnehmer und Coach kurz präsentieren konnte und sowohl seinen Background als auch seine kreative Superkraft vorgestellt hat.

Anschließend wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt, das sich uns in Form eines liebevoll angerichteten gemischten Buffets präsentierte, sodass sich alle Beteiligten in Ruhe auf der Dachterasse bei wunderschönem Wetter und entspannter Livemusik stärken und austauschen konnten. Durch die lockere und angenehme Atmosphäre, das leckere Essen und die vielseitige Getränkeangebot hatte jeder Zeit sich mit den Teilnehmern und Partnern vertraut zu machen woraus sich interessante Gespräche ergaben.