BRIEFING DAUPHIN HUMANDESIGN GROUP®

Samstag, 21. Juli 2018
Bei unserer Ankunft bei der Dauphin Human DesignGroup® wurden wir direkt mit Getränken und Namensschildern willkommen geheißen.

Das Headquarter befindet sich in Offenhausen in der Nähe von Hersbruck und ist wunderschön ländlich gelegen. Nach und nach wurden wir von den Geschäftsführern und weiteren Mitgestaltern begrüßt und durften direkt in den Showroom, wo bereits ein langer Meetingtisch vorbereitet war, an dem wir alle zum Briefing über die Firma platznahmen: Selbstverständlich auf Stühlen von Dauphin.

Vom langjährigen Geschäftsführer Dr. Jochen Ihring wurde uns erklärt, dass sich die Dauphin Human DesignGroup® in unterschiedliche Kategorien/Tochterfirmen unterteilen lässt: Zum einen Dauphin als Klassische Marke für hochwertige Büromöbel, dann Züco, welche Premium- Möbel in der Schweiz vertreibt, Bosse mit Modellen aus hochwertigen Chromrohren und die Wohnedition Dauphin Home®.

Die Dauphin Human DesignGroup® produziert Produkte für verschiedene Zielgruppensegmente: Zum einen hochwertige Möbel für gewerbliche Räume wie Büros mit den unterschiedlichsten Konfigurationsmöglichkeiten, Möbel für spezielle industrielle Umgebungen wie beispielsweise Forschungsinstitute und Linsen- oder Chipfertigungen, Designmöbel für Wohnungen und öffentliche Einrichtungen wie Universitäten und diverse Ämter.

Dauphin wurde von Friedrich- Wilhelm Dauphin im Jahre 1968 gegründet. Zunächst war Herr Dauphin Unternehmensberater und kaufte durch einen Auftrag einen Bürostuhl- Hersteller auf, da er das Produktpotenzial im Gegensatz zu seinem Kunden erkannte und benannte das Unternehmen nach zwei Jahren in “Friedrich-W. Dauphin, Alleinimporteur Evertaut International” um.

Nach Offenhausen kam das Unternehmen, da der Bürgermeister eine ehemalige Kuhweide als Firmenstandort anbot. Hier hat das Unternehmen bis heute noch seinen Hauptsitz.

Dauphin hat national und international eine große Anzahl an Showrooms und 23 Vertriebs- und Produktionsgesellschaften. Hauptabnehmer in Europa sind Italien, Spanien und Frankreich.

Fact: circa 2000 Dauphin- Stühle werden pro Tag gefertigt.

Nachdem wir von Landrat Armin Kroder begrüßt wurden, bekamen wir unsere Aufgabe für den heutigen Tag gestellt und wurden in drei Gruppen mit je zwei Coaches eingeteilt.